Erklärung der verkauf charakteristiken

Erziehungsformen

gestaltet - anderes

andere Formen, bei Zuchtformen definiert

Bonsai

Zwergbaum, im Topf kultiviert

Niwaki

kleiner geformter Baum, Garten-Bonsai

Wand

Pflanze geformt als vertikale, flache Wand

Dach

Pflanze mit Stamm, in Horizontale, dachähnliche Forme

Spirale

Pflanze als vertikale Spirale geformt

Kugel

Pflanze als Kugel geformt

Kegel

Pflanze als Kegel geformt

Pyramide

Pflanze als Pyramide geformt

Zylinder

Pflanze als vertikaler Zylinder geformt

Würfel

Pflanze als Würfel geformt

Spalier

Pflanze mit vertikaler Stütze

Pon-Pon - Formgehölze

Pflanze zu mehreren Kugeln geformt, ein- oder mehrstämmig

Bonsai - Form

Pflanze zu Bonsai geformt

Wand am Stamm 

Die Pflanze ist in der Form einer senkrecht stehenden geraden Wand am Stamm gestaltet.

Geschlecht

männlich

männliche Pflanze, Bestäuber, bildet keine Früchte

weiblich

weibliche Pflanze, kann Früchte bilden, braucht normalerweise einen Befruchter

bisexuell

Pflanze mit männlichen und weiblichen Blüten, kann Früchte bilden, oder ist Selbstbefruchter

Große

Durchmesser der Krone 

horizontaler Kronendurchmesser in cm

Stammumfang

Stammdurchmesser, 1m hoch

Pflanzenhöhe

Höhe der ganzen Pflanze, oberirdisch in cm

Gepflanzt

P

Pflanzentopf, Durchmesser in cm

C

Container, Volumen in Liter

GK

wurzelnackte Pflanze, ohne Erde - Pflanzen sind nur im frühen Frühjahr oder Spätherbst lieferbar

KG

Pflanze mit Ballen - Pflanzen sind nur im frühen Frühjahr oder Spätherbst lieferbar

plant-o-fix

in Doppel-Topf gepflanzt, der innere Topf zersetzt sich

CŠxDxV

Topf mit den Maßen BxLxH

Stamm

AF Stamm

Stammhöhe bis zum Kronenansatz ca 180-220 cm

1/2 Stamm

Stammhöhe bis zum Kronenansatz ca 80-120 cm

1/4 Stamm

Stammhöhe bis zum Kronenansatz ca 50-60 cm

3/4 Stamm

Stammhöhe bis zum Kronenansatz ca 150-170 cm

Ministamm

Stammhöhe bis zum Kronenansatz ca 20-50 cm

Besonderheiten

Mehrjährige Pflanze

mehrjährige Pflanze

Säulenförmiges Wachstum 

säulenförmige Pflanze

Mehrjährige Pflanze – säulenförmig 

mehrjährige säulenförmige Pflanze

2nd

Pflanze mit kleiner Schädigung

Extra

besonders schön geformte Pflanze

Solitär

Solitärpflanze

Weiß

Farbe

Rot

Farbe

3R

3 Pflanzen

5R

5 Pflanzen

2R

2 Pflanzen

4R

4 Pflanzen

_+R

mehr als 4 Pflanzen

Lila

Farbe

Unikat

Unikat-Pflanze

Strauchförmig 

strauchförmiges Wachstum

Untergrund

5C

schnelle Holz- und Fruchtreifung, für guten Boden, bessere Frosttoleranz, besonders gut für spätreifende Sorten und Sorten, die oft Früchte abwerfen

A2

üppiger Wuchs, Stützpfahl nicht immer notwendig, gegen Wuhlmausschäden tolerant, gut für größere Obstplantagen

BROMPTON

Sorte einheimischer Pflaume, schwach wachsend

COLT

mittel- bis stark wachsend (weniger stark als F 12/1)

DAMAS 1868

Kreuzung zwischen einheimischer und dorniger Pflaume, schwach wachsend

F12/1

üppig wachsend, sehr oft im Kultur

GF 557

Kreuzung zwischen Mandel und Pfirsich, für warme, trockene Gebiete

GF 655-2

Sorte der dornigen Pflaume, schwach wachsend

GF 667

Sorte der dornigen Pflaume, schwach wachsend

GISELA

mittelstark wachsend, braucht guten Boden, schnell tragend, auch für kleine Gärten

GISELA5

schwach- bis mittelschwach wachsend, braucht guten Boden, schnell tragend, auch für kleine Gärten

HANSEN 2168

Kreuzung zwischen Mandel und Pfirsich, für warme, trockene Gebiete

HANSEN 536

Kreuzung zwischen Mandel und Pfirsich, für warme, trockene Gebiete

KOBER5BB

mittelstark wachsend, für normale Boden, für gute Lage

KUTINA

mittel- bis stark wachsend, ungleichförmiger Wuchs

KUTINA A

mittelstark wachsend, junger Baum braucht Pfahl, für leichten, lockeren Boden, mittelschnell tragend, hoher Ertrag

KUTINA BA

mittelstark wachsend, gute Verträglichkeit zwischen Unterlage und Edelsorte

KUTINA BA29

mittel- bis stark wachsend, toleriert verschiede Bodenarten, resistent, gute Verträglichkeit zwischen Unterlage und Edelsorte, regelmäßig und gut tragend

KUTINA C

mittelschwach wachsend, nur für guten, fruchtbaren, immer mässigfeuchten Boden, schnell und gut tragend

KUTINA MA

mittelstark wachsend, braucht Pfahl, schlechtere Verträglichkeit zwischen Unterlage und Edelsorte, schneltragend, hoher Vertrag

KUTINA MC

schwach- bis mittelschwachwachsend, braucht Pfahl, schlechtere Verträglichkeit zwischen Unterlage und Edelsorte, schnell tragend

M11

stark wachsend, braucht keine ständige Stütze, gegen Wühlmausschäden tolerant, gut für größere Obstplantagen

M25

stark wachsend, braucht keine ständige Stütze, gegen Wühlmausschäden tolerant, gut für größere Obstplantagen

M26

schwach wachsend, braucht Pfahl, weniger trockenheitstolerant, schnell tragend, gute Fruchtqualität

M27

schwach wachsend, braucht Pfahl, weniger trockenheitstolerant, schnell tragend, gute Fruchtqualität, schwächste Unterlage für Apfelbäume

M7

mittelstark wachsend, braucht keine ständige Stütze, für mittelgroße Obstplantagen

M9

schwach wachsend, braucht Pfahl, weniger trockenheitstolerant, schnell tragend, gute Fruchtqualität

MAXMA

mittelstark wachsend

MAXMA 14

neuere Unterlage, mittel- bis stark wachsend

MIRABOLANA

(Prunus cerasifera) üppiger, ungleichmäßiger Wuchs, gute Toleranz für verschiedene Bodenarten, sehr gut für sandige, magere Böden

MIRABOLANA 29C

(Prunus cerasifera) mittelstark wachsend, gleichmäßger Wuchs, normal gut tragend

MM106

mittelstark wachsend, braucht keine ständige Stütze, für mittelgroße Obstplantagen

MM111

mittelstark wachsend, braucht keine ständige Stütze, für mittelgroße Obstplantagen

P60

mittelschwach wachsend, braucht Pfahl, auch für kleine Obstplantagen und Gärten

PIXY

mittelschwach wachsend, braucht Pfahl, auch für kleine Obstplantagen und Gärten

AGENT

Quitteunterlage

REŠELJIKA

(Prunus mahaleb) stark wachsend, meist auf alkalischen Böden kultiviert

Sämling

Sämlinge sind stark wachsend, langlebig, mit tiefen Wurzeln, für großere Obstplantagen

ST. JULIEN

Sorte der Dornenpflaume, schwach wachsend

ST. JULIEN A

mittelstark wachsend

WEIROOT 158

mittelstark wachsend (etwas stärker als Gisela 5), gut frostbeständig, schnell tragend, auch für kleine Gärten

WEIROOT14

mittelstark wachsend (etwas stärker als Gisela 5), gut frostbeständig, schnell tragend, auch für kleine Gärten

SO4

srednja podlaga, vpliva na zgodnjo in dobro dozorelost lesa

Moga d.o.o.
MOGA d.o.o.

Družba za urejanje okolja

Zemljičeva ulica 21
2000 Maribor
Slowenien

Sitz des Unternehmens und Dienstleistungen:
+386 (0)2 4716310
info@moga.eu

Gartenzentrum:
+386 (0)2 4716313
vrtni.center@moga.eu

Filter
Sortieren
Anzeige