Gewöhnlicher Wacholder

Latin name:
Große, immergrüne Konifere, Strauch (5-8 m, W bis 3-5 m) oder kleiner Baum. Krone ist ausgesprochen dicht, gerade, Zweige aufrecht. Nadeln (1,5 cm) spitz, blaugrün bis dunkelgrün. Weibliche gelblich-gelbe Blüten, männlich gelb. Blütezeit: April-Mai. Brins Cognacs (Wacholderbeeren) sind das erste Jahr des Türkises, und im nächsten Jahr sind sie dunkel, blau bis fast schwarz. Da der Wacholder eine Zweikammerpflanze ist, entwickelt sich nur ein Mann an einer Pflanze und auf der anderen nur weibliche Blüten. Disclaimer užitnost/zdravilnost
  • Koniferen haben verholzte Stiele (Stämme und Äste); sie sind auch als Gehölze oder Nadelgehölze bekannt. Die Blätter von Koniferen sind in Nadeln oder Schuppen verwandelt, oft sind sie hart und ledrig.

  • Gehölze, die schon am Boden in mehrere Haupt- und Seitenzweige verteilt sind, haben in der Regel keinen Stamm. Die Krone ist variabel, locker oder dicht, symmetrisch oder unregelmäßig geformt. Die meisten Sträucher erreichen eine Höhe von 1-2 m, sie können aber auch wesentlich höher (bis zu 8 m) bzw. niedriger sein.

  • Die Pflanzen behalten ihre Blätter oder Nadeln zwischen 2 bis 5 Jahre. Immergrüne Stauden behalten die oberirdischen Teile im Winter.

  • Die Pflanze hält bei entsprechenden Wachstumsbedingungen Temperaturen bis  -23 °C stand

  • Diese Pflanzen brauchen extrem sonnige Standorte und vertragen ein hohes Maß an direkter Sonneneinstrahlung, zum Beispiel: Rosen, Sanddorn und Sukkulenten, viele Pflanzen für Steingärten, Kakteen usw. Es ist zwar oft, aber nicht zwingend notwendig, dass diese Pflanzen auch Trockenheit gut tolerieren. Die Rosen benötigen viel Wasser und Nährstoffe und reichen, tiefen, fruchtbaren Boden, während einige Sukkulenten mehrere Wochen im trockenen Boden ohne Regen oder Gießen überleben und auch in armen, sandigen Böden gedeihen.

  • Durchlässige oder trockene Böden sind leicht und locker, zumindest teilweise sandig. Wasser bleibt nicht lange stehen. Diese Böden sind luftiger und wärmer, aber auch trockener und mit weniger Humusgehalt. Solche Böden trocknen schnell aus (z. B . Steingärten  Steinmauern, an sonnigen Böschungen, auf sandigen Böden, in der Nähe von Gebäuden... ). Diese Pflanzen benötigen wasserdurchlässige Böden ohne Staunässe, sind sehr trockenheitsresistent, aber vertragen keine konstante Feuchtigkeit und Überschwemmungen.

  • In dieser Kategorie finden wir jene Pflanzen, die besonders resistent und pflegeleicht sind. Diese sind auch für Bepflanzung in öffentlichen Anlagen geiegnet.
  • Reife, normal entwickelte und gesunde Früchte können nur verarbeitet gegessen werden. Viele Früchte sind für Säfte oder Marmeladen geignet. Die Stiele, Schalen, Samen und andere, nicht essbare Teile, sind zu entfernen. Einige Früchte benötigen noch etwas Zeit nach der Ernte, um essbar zu werden (z. B. Kakifrucht). Haltbarkeit und Lagerfähigkeit der Frucht sind sehr unterschiedlich und hängen von den Arten und Sorten der Pflanzen und von externen Faktoren ab.

Wählen Sie eine variante

Juniperus communis |150-200|pon-pon|C

SKU 00014067
Hergestellt in C
Höhe 150-200 cm
Erziehungsformenpon-pon
Auf Lager
Lieferung
239,90 €
-
+

Juniperus communis |175-200|pon-pon|C92x92x66

SKU 00017607
Hergestellt in C92x92x66
Höhe 175-200 cm
Erziehungsformenpon-pon
Auf Lager
Lieferung
344,60 €
-
+

Juniperus communis |200-250|pon-pon|C92x92x66

SKU 00017606
Hergestellt in C92x92x66
Höhe 200-250 cm
Erziehungsformenpon-pon
Auf Lager
Lieferung
413,60 €
-
+

Juniperus communis |250-300|pon-pon|C92x92x66

SKU 00017605
Hergestellt in C92x92x66
Höhe 250-300 cm
Erziehungsformenpon-pon
Auf Lager
Lieferung
496,30 €
-
+

Aktuelle

Dienstag, 13 März 2018
Okrasne grmovnice so najbolj raznolika skupina vrtnih okrasnih rastlin. Med njimi najdemo različno velike okrasne grme za samostojno sajenje in za večje, mešane nasade, rastline za žive meje in obrobke, pa tudi številne nizke, polegle, pokrovne... next...
Moga d.o.o.
MOGA d.o.o.

Družba za urejanje okolja

Zemljičeva ulica 21
2000 Maribor
Slowenien

Sitz des Unternehmens und Dienstleistungen:
+386 (0)2 4716310
info@moga.eu

Gartenzentrum:
+386 (0)2 4716313
vrtni.center@moga.eu

Filter
Sortieren
Anzeige